Motorboot in Friesland mieten: oft gestellte Fragen

Das Mieten eines Motorbootes ist eine ideale Möglichkeit, um Friesland vom Wasser aus zu entdecken.

Mit einem Motorboot können Sie Orte erreichen, die über Land nicht immer zugänglich sind und so wird der Urlaub in Friesland zu einem besonderen Erlebnis. In diesem Artikel bekommen Sie Antworten auf oft gestellte Fragen zu den Themen ‚Das Mieten eines Motorbootes‘ und ‚Urlaub auf dem Wasser auf den und rund um die friesischen Seen‘.

Haben Sie noch weitere Fragen zum Thema ‚ein Motorboot mieten‘?  Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir werden Ihre Fragen gerne beantworten.

  • Brauche ich einen Bootsführerschein?

    Nein, für die Motorboote, die wir vermieten, brauchen Sie keinen Bootsführerschein.

    Bevor Sie mit dem Boot fahren, werden Ihnen natürlich das Schiff selber und die vorhandene Ausstattung ausführlich erklärt. So können Sie Ihren Urlaub auf dem Wasser unbesorgt beginnen.

    Als Hauptmieter des Motorbootes ist es allerdings wichtig, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Und für das Mieten unserer Motoryacht Florida – die größte Yacht aus unserer Flotte – ist eine gewisse Erfahrung im Umgang mit Motorbooten notwendig.

  • Wie viele Personen können mitfahren?

    Auf den Motorbooten von De Hoek Watersport ist Platz für zwei bis acht Personen.

    Das heißt, Sie können ein Motorboot mieten um zu zweit Urlaub zu machen oder Sie mieten eine Motoryacht um mit der ganzen Familie oder einer Freundesgruppe die schöne Zeit auf dem Wasser zu genießen.

  • 3. Mit Kindern im Urlaub Motorboot fahren: was müssen Sie wissen?

    Auch für Kinder ist es ein besonderes Erlebnis mit einem Motorboot auf dem Wasser Urlaub zu machen.

    Wir raten Ihnen Kinder an Bord immer eine Schwimmweste tragen zu lassen, auch wenn sie im Besitz eines Frei- oder Fahrtenschwimmerzeugnisses sind. Auf diese Weise kann die ganze Familie den herrlichen Urlaub auf dem Wasser unbeschwert genießen

  • Darf der Hund mit an Bord?

    Ja, Hunde und andere Haustiere sind bei De Hoek Watersport während Ihres Urlaubs auf dem Wasser an Bord willkommen.

    Wir möchten Sie allerdings darum bitten, dies im Vorfeld mit uns zu besprechen. Der einzige Ort, an dem Hunde und andere Tiere nicht erlaubt sind, sind die Schlafkabinen.

    .

  • Wohin können Sie fahren?

    Auf den wunderschönen friesischen Seen können Sie Ihren Urlaub optimal genießen.

    Ab Langweer fahren Sie mit dem Boot zum Sneekermeer, dem Tjeukemeer, dem Pikmeer, dem Heegermeer (das holländische Wort ‚meer‘ bedeutet im Deutschen ‚See‘, aber wir haben hier lieber die Originalnamen verwendet), den Fluessen oder dem Slotermeer.

    Auch die friesischen Städte Sneek, Bolsward, Leeuwarden, Sloten und Ylst sind vom Wasser aus erreichbar. In diesen wunderschönen Städt(ch)en können Sie während Ihres Urlaubs einen Tag an Land verbringen.

  • Was kostet so etwas?

    Das ist abhängig vom Boot und dem Zeitraum, in dem Sie Urlaub machen wollen.

    Unser Motorboot Zwaluw, mit Platz für 2 bis 6 Personen, mieten Sie beispielsweise schon ab 550 Euro pro Woche. Motorboot Florida, die größte Yacht in der Flotte von De Hoek Watersport, mit Platz für 6 bis 8 Personen, mieten Sie ab 995 Euro pro Woche.

    Es ist zudem möglich ein Motorboot nur für ein Wochenende oder von Montag bis Freitag zu mieten. Alle Information über das Buchen eines Motorbootes finden Sie hier.

  • Angeln: Brauche ich eine Lizenz oder einen Angelschein?

    Wir empfehlen Ihnen, rechtzeitig vor Ihren Angelferien einen Angelschein zu beantragen. Dies können Sie am Computer machen. Für einen kleinen Angelschein klicken Sie auf ‚beantragen kleinen Angelschein (= aanvragen kleine vispas)‘. Es gibt auch noch andere, umfassendere Angelscheine, aber für diese verweisen wir Sie zu der Seite: www.sportvisserijnederland.nl .

    Wenn Sie nur für eine kurze Zeit angeln möchten, zum Beispiel während Ihres Urlaubs hier bei uns, können Sie auch eine Wochenlizenz kaufen. Diese Wochenlizenz, die dieselben Möglichkeiten bietet wie der Angelschein, können Sie beim Fremdenverkehrsbüro kaufen und in Geschäften für Angelsport in Friesland. 

    Bitte beachten Sie: in Friesland wird Naturschutz ganz großgeschrieben und deshalb ist es nicht überall erlaubt zu angeln. Kontrollieren Sie daher bitte im Vorfeld, ob Sie an der von Ihnen gewählten Stelle angeln dürfen.

  • Darf ich überall in Friesland angeln?

    Nein, das ist nicht erlaubt.


    Mit seinen vielen Seen und Kanälen ist Friesland eines der beliebtesten Ausflugsziele in den Niederlanden, wenn es ums Angeln geht. Man findet hier ungefähr 16.000 Hektar Fischwasser. In der Hochsaison kann bei schönem Wetter mehr Betrieb sein. Da in Friesland die Natur ganz großgeschrieben wird, ist es nicht überall erlaubt zu angeln. Bitte kontrollieren Sie deshalb im Vorfeld ob an der von Ihnen ausgesuchten Angelstelle auch wirklich geangelt werden darf.

  • Schöne Fahrtroute oder Angelplatz suchen

    Schauen Sie sich unsere schönen Fahrtrouten und Angelmöglichkeiten an.

    Wir haben auf unserer Seite, speziell für unsere Gäste, einige schöne Fahrtrouten zusammengestellt. Zudem haben wir eine Übersicht über die Angelstellen und die Möglichkeiten, wie Sie diese am besten erreichen können. Die Angelstellen sind zu Fuß ab Ihrem Ferienhaus oder über Wasser in einem Boot erreichbar. Wir heißen Sie gerne bei De Hoek Watersport willkommen.

Keinen Bootsführerschein für Motorboote


Für all unsere Schiffe brauchen Sie keinen Bootsführerschein. Wenn Sie im Fahren von Motorbooten noch nicht geübt sind, dann können Sie bei uns ein Fahrtraining buchen.